SV Logo
Verein für Deutsche Schäferhunde(SV)
Ortsgruppe Reichertshausen



Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen neben weiteren wichtigen Punkten auch Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft, sowie der Kassenprüfer,  auf der Tagesordnung.  Außerdem mußten noch zwei Delegierte gewählt werden, die die Ortsgruppe im Landesverband vertreten.
Nach Vortrag der Jahresberichte und einstimmiger Entlastung der bisherigen Vorstandschaft wurde erneut Anton Scheitler zum 1. Vorsitzenden gewählt.  Stellvertretender Vorsitzender und 1.  Aus- bildungswart wurde Franz Langenegger, der außerdem auch noch Rettungshund-Beauftragter ist. Das Amt des Kassenwartes und des Zuchtwartes übernahm Hans Wagner und Jutta Wagner wurde als Schriftführerin  bestätigt.  Neu in die Vorstandschaft gewählt wurde Hans Partsch als Jugend- und Sportwart, außerdem ist er noch stellvertretender Ausbildungswart. Als Kassenprüfer wurden Elke Leppelsack und Lorenz Nagl in ihrem Amt bestätigt, Delegierte wurden Anton Scheitler und Franz Langenegger.Besonders erfreulich ist, daß alle Kandidaten einstimmig gewählt wurden, so daß eine gute Zusammenarbeit zu erwarten ist.

Vorstandschaft 2012

Als nächster Punkt standen Ehrungen auf der Tagesordnung.
So konnten Anton Scheitler für 40-jährige und Hans Wagner für 35-jährige OG-Mitgliedschaft geehrt werden, Doris und Klaus Tietze können 25 Jahre SV-Mitgliedschaft feiern.  Anschließend kam man zur sportlichen Ehrung:  Hier konnte der Wanderpokal für den FH- Vereinsmeister an Anton Scheitler übergeben werden,  der sich diesen Titel bei den diesjährigen Leistungsprüfungen mit der Bewertung  Vorzüglich und Sehr Gut sicherte.
Vereinsmeister2012

Zum Abschluß fand noch die Planung für 2013 statt, und auch in diesem Jahr wird die Ortsgruppe wieder sehr aktiv sein.



Einladung zur Weihnachtsfeier

Die Adventsfeier findet am Samstag, den 8. Dezember 2012,
ab 19:00 Uhr im Vereinsheim statt.
Dazu  dürfen wir alle Mitglieder und ihre Angehörigen recht herzlich einladen, und hoffen auf eine rege Teilnahme.






Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Jahres-Mitgliederversammlung findet am Freitag,
den 30.November 2012, ab 19:30 Uhr im Vereinsheim statt.


Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den OG-Vorsitzenden und Anerkennung der Tagesordnung.
2. Berichte der Vorstandschaft
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung der Kasse und der Vorstandschaft
5. Neuwahl der gesamten Vorstandschaft
6. Wahl der Kassenprüfer für 2013
7. Wahl der OG-Delegierten zur LG-Del.-Tagung
8. Ehrungen
9. Anträge und Diskussion, sowie Vorschau auf das kommende Jahr


Gleich zweimal Traumbewertung „Vorzüglich“ bei Hundeprüfung

Bei herrlichem Herbstwetter fand am Feiertag, den 3. Oktober, bei der Ortsgruppe Reichertshausen im Verein für Deutsche Schäferhunde, die zweite Leistungsprüfung in diesem Jahr statt. Nur wenige Wochen nach der Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen des Vereins, mußten die Hundefreunde beweisen, daß sie nicht nur feiern , sondern auch hervorragende sportliche Ergebnisse liefern können.  Den Sachkundenachweis (schriftliche Prüfung) legten Diana Scheuer, Danica Krunic und Corinna Zahn mit fehlerlosem Ergebnis ab. Frau Krunic und Frau Zahn führten dann auch noch ihre Hunde Nanny und Dibi in der Begleithundeprüfung vor und konnten diese mit gutem Resultat bestehen. Zur Rettungshund-Prüfung Stufe 1 und zur FPR 3 starteten jeweils ein Teilnehmer, jedoch hatten beide im Fährtenverlauf Pech, so daß sie leider das Prüfungsziel nicht erreichten. In der Unterordnungsprüfung Stufe 3 (höchste Abteilungsstufe) hat Elke Leppelsack mit ihrer Hündin Dina mit „Gut“ bestanden. Zur Fährtenhundprüfung, einer mindestens 3 Stunden alten Fährte mit vielen Winkeln und verlorenen Gegenständen, die außerdem auch noch durch eine Fremdfährte gekreuzt wird, traten gleich 5 Hundesportler an. In Stufe 1 (mind. 1200 Schritt) erreichte Armin Bogner mit Gustl ein „Befriedigend“, der zweite Teilnehmer in FH1 hat leider nicht bestanden. In FH2, der höchsten Ausbildungsstufe im Fährtenbereich (mind. 1800 Schritt), gingen Astrid Cordova und Anton Scheitler mit ihren Hunden Clint und Packo an den Start und beide erreichten die Höchstbewertung „Vorzüglich“, wobei Astrid Cordova mit 100  Zählern keinen einzigen Punkt verlor. Der OG-Vorsitzende Anton Scheitler konnte sich mit „Vorzüglich“ bei dieser Veranstaltung und einem „Sehr Gut“ bei der Frühjahresprüfung den Titel des Vereinsmeisters sichern und den Pokal verteidigen. Leistungsrichter Peter Arth bescheinigte der Ortsgruppe Reichertshausen einen guten Ausbildungsstand und bedankte sich bei allen Helfern für den reibungslosen Ablauf der Prüfung.
Pruefung Herbst 2012
Weiter Bilder

EINLADUNG ZUM JUBILÄUMSABEND
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Hundefreunde, verehrte Mitglieder.

Die Ortsgruppe Reichertshausen im Verein für Deutsche Schäferhunde  (SV) kann heuer auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Grund findet am Samstag, den 8. September 2012, im Vereinsheim (Ilmtalstraße ,  Nähe Klärwerk)  in Reichertshausen,  ein Festabend statt.  Beginn ist um 19,00 Uhr. Für stimmungsvolle Live-Musik sorgen Michi und Martl,  für den großen und kleinen Hunger wird ein Buffet aufgebaut. Es wäre schön, wenn wir an diesem Abend nicht nur unsere Mitglieder mit ihren Familien begrüßen könnten, sondern auch Hundefreunde aus der Region und den benachbarten  Ortsgruppen. Ebenso würden wir uns freuen, wenn uns Vertreter der Örtlichen Vereine sowie Bürgerinnen und Bürger aus Reichertshausen und dem Gemeindegebiet die Ehre geben.

Um besser planen zu können, wäre es schön, wenn sie uns ihr Kommen mit einer Mail oder einem Anruf mitteilen könnten.
Tel.: 08441/9376    Mobil: 0172/6849819    email: ascheitler@gmx.de


Frühjahrsprüfung beim Schäferhundeverein Reichertshausen

Bei herrlichem Frühlingswetter fand am Sonntag, den 29. April,  bei den Reichertshausener Hundefreunden die erste Leistungsprüfung in diesem Jahr statt. Es starteten 8 Teilnehmer in den unterschiedlichen Prüfungsstufen und alle 8 haben bestanden. Als Richter fungierte der SV- Vizepräsident Klaus Waltrich, der den Hunden einen sehr guten Ausbildungsstand bestätigte und den harmonischen Verlauf und die sehr gute Vorbereitung der Prüfung lobte.

Die Begleithundeprüfung legten Beatrice Jähnes mit Hund Leo, Helga Pace mit Hera und Lorenz Nagl mit seinem Rüden Bexter mit Erfolg ab. Die Fährte FPR2 bestand Bärbel Rößler mit ihrem Dino mit der Bewertung Befriedigend, und Elke Leppelsack, die mit ihrer Airedale Terrier- Hündin Dina in der Unterordnungprüfung UPR3 startete, erreichte ein Gut.

Zur FH2, der höchsten Ausbildungsstufe im Fährtenbereich, gingen 3 Hunde an den Start, die alle das Prüfungsziel mit Top-Ergebnissen erreichten. So bekam Astrid Cordova (sie war in dieser Sparte schon erfolgreiche Teilnehmerin der Deutschen Meisterschaft) mit ihren Hunden Ambra und Clint die Traumnote Vozüglich und der OG Vorsitzende Anton Scheitler erzielte mit seinem Rüden Packo ein Sehr Gut.

In seinen Schlußworten bedankte sich Leistungsrichter Klaus Waltrich noch bei allen Teilnehmern und Helfern und sprach hier besonders  dem Fährtenleger Franz Langenegger, dem es bei den sehr langen FH2-Fährten gelang, alle Schwierigkeitsgrade einzubauen, so daß die Hunde auch ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten, ein Lob aus.

Nach einem Seminar an Ostern war die Frühjahrsprüfung die zweite Veranstaltung im Jubiläumsjahr 2012, in dem die Ortsgruppe Reichertshausen ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Es werden in diesem Jahr neben einer Jubiläumsfeier auch noch weitere Veranstaltungen folgen.  

Bild Pruefung

Hier geht es zu weiteren Bildern.


Einladung zum Fährtenseminar mit Josef Obermair bei der OG Reichertshausen

Karfreitag , den 6.April 2012, Beginn: 8:00 Uhr

Wir von der Ortsgruppe Reichertshausen freuen uns, daß wir für dieses Seminar mit Josef Obermair einen der Großen in dieser Sparte gewinnen konnten.

Josef Obermair war Bayrischer Meister, LG-FH Sieger und mehrmaliger Teilnehmer der Bundes-FH.

Die Teilnahme ist kostenlos, wenn es ihnen gefallen hat, würden wir uns natürlich über eine kleine Spende am Ende der Veranstaltung, zur Unkostendeckung, freuen.

 

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt

 (traditionell an diesem Tag mit Fischbrotzeiten, Mehlspeisen und anderen vegetarischen Köstlichkeiten).

Wir würden uns freuen, wenn wir auch Teilnehmer von benachbarten Ortsgruppen begrüßen könnten.

 Anmeldung unter Vorstand@SV-OG-Reichertshausen.de erforderlich!