SV Logo
Verein für Deutsche Schäferhunde(SV)
Ortsgruppe Reichertshausen


Weihnachtsessen

Wie auch im letzten Jahr, werden wir heuer keine Weihnachtsfeier im Vereinsheim abhalten, sondern dafür gemeinsam (auf eigene Rechnung) essen gehen. Wir treffen uns dafür am Freitag, den 19.12.2014, ab 19:00 Uhr, im Gasthof Lindermeier in Reichertshausen. Wer sich noch nicht angemeldet hat, der kann beim Vorstand unter 08441/9376 noch Plätze reservieren.




Herbstprüfung beim 

Schäferhundeverein Reichertshausen


Bei sehr schönem Herbstwetter hielt die Ortsgruppe Reichertshausen, im Verein für Deutsche Schäferhunde, am Sonntag, den 5. Oktober, eine Leistungsprüfung ab. Es gingen 7 Hunde an den Start, davon 5 aus der OG Reichertshausen und zwei aus Augsburg. Die Prüfung zum verkehrssicheren Begleithund legten Klara Partsch mit ihrer Hündin Nena und Jaqueline DÁbbiero, die mit Nelly startete, mit Erfolg ab. Die beiden Augsburger Hunde konnten leider nicht bestehen. In der Fährtenprüfung FPR1 erreichte Lorenz Nagl mit seinem Rüden Bexter 73 von 100 möglichen Punkten, Bewertung „befriedigend“.  Helga Pace, die mit ihrer Hündin Hera zur Vielseitigkeitsprüfung IPO3, die aus den Unterabteilungen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst besteht, antrat, erzielte 265 von 300 möglichen Punkten und bekam dafür die Note „gut“.  Zur Fährtenhundprüfung FH2, der höchsten Ausbildungsstufe im Fährtenbereich, ging der OG-Vorsitzende Anton Scheitler mit seinem Rüden Packo an den Start und erreichte mit ihm 99 von 100 möglichen Punkten und somit die Höchstbewertung „vorzüglich“.  Richter Klaus Waltrich, der gleichzeitig auch SV-Vizepräsident ist, gratulierte zu den guten Leistungen und bedankte sich für das korrekte und sportliche Vorführen, sowie bei den Helfern Franz Langenegger (Fährtenleger) und Jutta Wagner (Prüfungsleiterin) für deren gute Arbeit. Mit dieser Prüfung ging ein erfolgreiches Jahr für die Reichertshausener Hundefreunde sportlich zu Ende, obwohl natürlich die Vorbereitungen für die neue Saison schon jetzt beginnen.

Herbstprüfung2014
Die Prüflinge bei der Herbstprüfung 2014.


Wandertag der OG Reichertshausen


Anstatt des gewohnten Sommerfestes findet heuer am 3. Oktober ein Wandertag statt. Wir treffen uns um ca. 9:00 Uhr am Vereinsheim und werden so gegen 9:30 Uhr gemeinsam losgehen. Die Strecke beträgt ca. 10 km, so daß wir dann zur Mittagszeit wieder am Vereinsheim sind. Inzwischen hat Klara für uns gekocht und nach dem gemeinsamen Mittagessen haben, können wir dann am Nachmittag noch gemütlich auf der Terasse beisammen sitzen. Alle Mitglieter der OG und deren Hunde sind zu diesem Tag auf das Herzlichste eingeladen.

Um besser planen zu können, melden sich bitte alle Mitglieder die teilnehmen wollen in den nächsten Wochen entweder direkt bei Klara oder beim Vorstand unter 08441/9376 an.



Schäferhunde aus aller Welt zu Gast in Reichertshausen

Fotos und Ergebnislisten der Zucht- und Nachwuchsschau

Zuchtschau

Eine Zuchtschau für Deutsche Schäferhunde veranstaltete die SV – OG Reichertshausen am Sonntag, den 24. August 2014, auf ihrem Übungsgelände in der Nähe des Klärwerks in Reichertshausen. Angenehm überrascht war man, daß die Ausstellung auch international überdurchschnittlich gut angenommen wurde. So haben sich neben den zahlreichen Ausstellern aus Süddeutschland auch Hundefreunde aus Russland, Tunesien, Frankreich, Italien, Österreich, der  Schweiz und Südamerika angemeldet, wobei Frankreich und Italien mit jeweils sechs Hunden von den ausländischen Teilnehmern am stärksten vertreten waren.  Aber nicht nur die Quantität stimmte, sondern vor allen Dingen die Qualität der Hunde war ganz hervorragend. So waren viele der weltschönsten Schäferhunde hier in Reichertshausen zu sehen. Das kann mit dem günstigen Termin, aber auch mit der geschickten Auswahl der Richter zu tun haben, denn es konnte neben Johann Mayer auch noch der Bundeszuchtwart Lothar Quoll verpflichtet werden, und gerade jetzt, 2 Wochen vor der weltgrößten Schäferhundeausstellung, der Bundeszuchtschau in Nürnberg, zu der über 1000 Hunde erwartet werden, legt man auf das Urteil des obersten Richters doch besonders viel Wert.
In den jüngeren Klassen (Nachwuchs, Jugend und Junghund, jeweils Rüden und Hündinnen) siegten je zweimal Winfried Benitz aus Reichertshofen sowie Luciano Musolino aus Italien und einmal Domenico Ferrara aus Augsburg. In der Sondergruppe Langstockhaar bekam Daniel Henner aus Frankreich mit seinem Rüden in der GHKl. ein Vorzüglich.
In der wohl wichtigsten Gruppe, der Gebrauchshundklasse Stockhaar (Hunde über 2 Jahre, die auch eine Leistungsprüfung nachweisen müssen), konnte Luciano Musolino bei den Hündinnen mit Rauba von Ropal, einer der drei oder vier schönsten Hündinnen weltweit, gewinnen, während bei den Rüden Omen vom Radhaus, der wohl schönste Rüde der Welt, der im Besitz von Josephine Kao aus Taiwan steht und von Klaus Sievers aus Dörndorf betreut und trainiert wird, das Rennen für sich entscheiden.
Die beiden Richter, Hr. Quoll und Herr Mayer, haben der Ortsgruppe Reichertshausen zu der sehr gelungenen Veranstaltung gratuliert und sich für die sehr gute Organisation bedankt.
Der OG Vorsitzende und Schauleiter Anton Scheitler bedankte sich ganz besonders bei den vielen Helfer aus der Ortsgruppe, die sich jetzt, nach getaner Arbeit, wieder ihrem sogenannten „täglich
Brot“, nämlich der Ausbildung ihrer Hunde auf dem Übungsplatz, widmen können.


Große Zucht- und Nachwuchsschau bei der OG Reichertshausen

Schauhund

Am Sonntag, den 24. August 2014 findet am Hundeplatz der OG Reichertshausen des Vereines für Deutsche Schäferhunde eine Zucht- und Nachwuchsschau statt. Es werden Deutsche Schäferhunde mit Stockhaar und Langstockhaar von den beiden Richtern Johann Mayer und Lothar Quoll gerichtet.
Die Schau beginnt um 9:00 Uhr am Schaugelände (OG-Übungsplatz, Ilmtalstraße (am Klärwerk) in 85293 Reichertshausen).  Meldeschluß bei der Meldestelle (siehe Einladung) ist Montag der 18.08.2014 bis 22:00 Uhr.

Alle interessierten Hundefreunde sind von der OG-Reichertshausen zur Zucht- und Nachwuchsschau recht herzlich eingeladen.
(Einladung zum Drucken)




07.März 2014 Versammlung

Nächste Versammlung: Freitag, 7. März 2014, Beginn 20 Uhr.
Bitte um zahlreiches Erscheinen, da sehr wichtige Themen anstehen (z.B. geplante Zuchtschau am Sonntag, den 24. August 2014, nächste Prüfung am Samstag, den 5. April, Vereinsheimbewirtung in den nächsten 5 bis 6 Wochen, da voraussichtlich Klara noch so lange durch Klankheit ausfallen wird)