SV Logo
Verein für Deutsche Schäferhunde(SV)
Ortsgruppe Reichertshausen


Bericht der Jahreshauptversammlung
Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen fand bei der OG Reichertshausen bereits am Freitag, den 27. November 2015 statt. In ihren Berichten konnte die Vorstandschaft heuer wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Im sportlichen Bereich haben alle Hundeführer bei den Prüfungen, zu denen sie angetreten sind, ihr Prüfungsziel erreicht und teilweise auch sehr gute Resultate erzielt.

Wirtschaftlich konnten heuer, obwohl keine Großveranstaltung durchgeführt wurde, wieder schwarze Zahlen geschrieben werden. Nachdem bereits letztes Jahr (mit zwei Großveranstaltungen) sehr positiv abgeschlossen wurde und der Umsatz im Vereinsheim wieder stark gestiegen ist, wurde beschlossen, ab Dezember die Getränkepreise im Vereinsheim deutlich zu senken. Ebenfalls positiv entwickelt hat sich in diesem Jahr die Mitgliederzahl. So konnten heuer, nach mehreren Jahren der Stagnation, wieder eine größere Anzahl neuer Mitglieder gewonnen werden, die , was uns besonders freut, sehr aktiv sind und den Übungsbetrieb wieder beleben. Für 2016 sind bereits zwei Leistungsprüfungen und zwei Seminare (Fährte und Rettungshundearbeit) fest eingeplant. Auch will man die Öffentlichkeitsarbeit wieder stärker in den Mittelpunkt stellen (Ferienprogramm, Tag der offenen Tür, Wandertag u.s.w.).

Nachdem die Vorstandschaft nach dem lobenden Bericht der Kassenprüfer Nagl und Leppelsack einstimmig entlastet wurde, konnte mit der Neuwahl der gesamten Vorstandschaft begonnen werden. Als 1. Vorsitzender wurde Anton Scheitler in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls wieder gewählt wurde für das Amt des 2. Vorsitzenden Franz Langenegger, der auch noch das Amt des 1. Ausbildungswartes inne hat. Der Posten des Zuchtwartes wurde wieder durch Hans Wagner besetzt und Jutta Wagner übernimmt zu ihrem Amt der Schriftführerin auch noch das des Kassenwartes. Rettungshund-Beauftragte und stellvertretende Übungswartin wurde Ewelyne Spang, die ebenso wie Karin Göstl als Jugend- und Sportwartin neu in die Vorstandschaft kam. Bei der Landesgruppen-Delegiertentagung wird die Ortsgruppe Reichertshausen durch Anton Scheitler und Franz Langenegger vertreten.

Es wurde auch beschlossen, heuer nur eine ca. vierwöchige Winterpause einzulegen. Geschlossen ist von Mitte Dezember bis Mitte Januar. Der Termin des ersten Übungstages (wetterabhängig) wird auf der Homepage bekanntgegeben.



Weihnachtsfeier 2015
Die Advents- und Weihnachtsfeier der SV OG Reichertshausen findet am Freitag, den 11. Dezember ab 19:00 Uhr im Vereinsheim statt.



Jahreshauptversammlung 2015

Am Freitag, den 27. November 2015 um 19:00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Dazu möchten wir alle Mitglieder ins Vereinsheim der OG-Reichertshausen recht herzlich einladen.



Herbstprüfung am 7.November 2015

Bei herrlichem Novemberwetter hielt die OG Reichertshausen am Samstag, den 7. November 2015 ihre Herbstprüfung ab. Als Leistungsrichter fungierte Herr Johann Mayer aus Rottenburg, der allen Teilnehmern einen guten Ausbildungsstand attestierte und somit auch allen zur bestandenen Prüfung gratulieren konnte. Für die sehr gute Organisation bedankte er sich bei der Prüfungsleiterin Jutta Wagner, sowie bei Fährtenleger Anton Scheitler und Schutzdiensthelfer Stefan Schwarz. Auch das Küchenteam um Klara Partsch erhielt reichlich Anerkennung.

Gruppenbildpruefung

Insgesamt wurden 7 Hunde vorgestellt, die, wie schon erwähnt, alle das Prüfungsziel erreichten.

Die Ergebnisse:

In der Begleithundeprüfung BGH 1 erreichte Ewelyne Spang mit Afra 96 Punkte, Bewertung Vorzüglich vor Lorenz Nagel, der mit Bexter 91 Punkte und ein Sehr Gut erzielte, gefolgt von Stefan Schwarz, der mit Spike 90 Punkte und ebenfall SG bekam.  Mit dem Puplikumsliebling Flocke, einem Jack Russel Terrier, trat Karin Göstl in BGH 3 an und erreichte mit ihm ein Sehr Gut mit 90 Punkten.

Herbstpruefungfotos

Zur Vielseitigkeitsprüfung IPO 2 ging Ewelyne Spang mit ihrer Basiwa an den Start und erzielte 272 Punkte (Sehr Gut). Ihre Tochter Sonja startete mit dem Rüden Pikamoz eine Stufe höher in IPO 3 und erzielte dabei mit 268 Punkten ein Gut. Hierbei ist zu erwähnen, daß sie mit 98 Punkten einen vorzüglichen Schutzdienst ablegte.  Klara Partsch startete mit ihrer Hündin Nana in der Fährtenhundprüfung FH 1 und erreichte dabei ein Gut mit 88 Punkten.



Wander- und Infotag am "Tag des Hundes"

7. Juni 2015

Wandern mit und ohne Hund - unter diesem Motto laden die Reichertshausener Hundefreunde nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch alle Mitbürger aus Reichertshausen und den umliegenden Gemeinden ein. Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt und gemeinsamer Start: 9:00 Uhr, Vereinsheim am Klärwerk in Reichertshausen. Strecke: ca. 10 km. Ab ca. 12:00 Uhr kann im Vereinsheim ein Mittagessen eingenommen werden.

Anschließend "Tag der offenen Tür" - hier können Sie sich über die Aktivitäten des Vereins und die Aufnahme in die OG (auch mit andersrassigen Hunden) informieren. Ende: ca. 15:00 Uhr.



Jahreshauptversammlung

Zu unserer Jahreshauptversammlung am 6. Januar 2015, ab 15:00 Uhr, im OG-Vereinsheim, möchten wir sie recht herzlich einladen. Leider konnten wir uns auf keinen früheren Termin einigen, da gerade in der Zeit vor Weihnachten die Terminkalender voll sind, so daß wir diesen Feiertag gewählt haben.